Was heisst das?

Smart

Damit Sie als Entrepreneur noch erfolgreicher unterwegs sind, entwickeln wir gemeinsam ein smartes Konzept, weil clever und schlank.

Business

Ihr Geschäft floriert, wenn Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung skalierbar machen und so Mehrverkäufe generieren.

Geschäftskonzept

Vereinfachen Sie Ihr Geschäftskonzept und delegieren Sie Leistunsprozesse an externe Partner und nutzen Sie Digitale Tools.

Smart Business-Geschäftskonzepte

Ehrenfried und Brigitte Conta Cromberg aus Hamburg haben ein führendes Business Programm im deutschsprachigen Raum entwickelt. Ursprünglich für Solopreneure entwickelt, lässt es sich auch sehr gut für Entrepreneure mit smarten Teams oder mit einer neuen Geschäftsidee übertragen. Dabei werden fünf verschiedene Geschäftskonzepte unterschieden, um smart zu gründen bzw. sich zu entwickeln. Die Entscheidung für das passende Geschäftskonzept und das Thema ist zentral, basiert auf den persönlichen Ressourcen und Interessen des Unternehmers und steht dabei vor der Geschäftsidee, wie es im Detail im Buch Smart Business Concepts beschrieben wird (Smart Business Concepts, 2016). Stellen Sie sich auch als bereits erfahrener Entrepreneur die Frage, in welcher Kategorie Sie sich sehen.

Quelle: Conta Gromberg, B & E. (2016): Smart Business Concepts. Finden sie die Geschäftsidee, die ihr Leben verändert, S. 101.

Nach Ihrer Entscheidung für einen dieser Smart Business-Geschäftskonzepte bauen Sie Ihre individuelle Prozesskette, indem Sie verschiedene Komponenten nutzen.

Smart dank Komponenten

Komponenten sind Teile des Produktes oder des Gesamtsystems, die voneinander unabhängig sind und von verschiedenen Anbietern entweder physisch oder online angeboten werden.

Die einfachste Art zu gründen oder sich zu skalieren ist, aus professionellen Teilstücken, dem ständig wachsenden Baukasten der Komponenten, einzelne Komponenten auszuwählen und als Prozess zusammenzufügen, wie es Prof. Faltin in seinem Buch „Kopf schlägt Kapital“ beschreibt.

Statt also zu fragen: „Was brauche ich, um ein Unternehmen zu gründen und erfolgreich zu organisieren?“ lautet die neue Frage: „Wie kann ich aus bereits Vorhandenen (Komponenten) etwas Neues (ein neuen Prozess) zusammenstellen?“ Sie lagern systematisch einzelne Teilschritte aus, z.B. Buchhaltung, den Aufbau eines Online-Shops, Marketing etc. und müssen nicht alles selber machen.

Sie können eine erste systematische Übersicht über die verschiedenen Anwendungsbereiche der besten Smart Business Komponenten gewinnen oder im Komponentenportal Zugang zu einzelnen Komponenten finden.